C1 verliert 5:2 gegen Königshardt

Hallo Leute,

jetzt kommt es Knüppeldick, mit Dominik fällt nun der zweite Stammspieler aus, er hat sich im Spiel gegen Nord den Fuß angebrochen. Gute Besserung. Die Mannschaft musste also alles geben um gegen die Königshardter was zu holen. Leider konnte ich der Mannschaft nicht lange helfen, da der Schiri mich in der 3. Minute, nach dem ich freundlich einen Einwurf reklamiert habe, vom Platz verwies. Die Jungs waren verunsichert und kamen überhaupt nicht ins Spiel, durch einen Freistoß kassierten wir ziemlich unglücklich das 0:1. Der zweite Freistoß passte auch 0:2, bei einer Ecke in der 31' Minute pennten alle 0:3. Endlich wurden einige wach und spielten mit einer schönen Kombination Julian frei, der alleine auf's Tor lief. Kurz vor dem Sechzehner wurde er von dem letzten Mann umgerissen, wir einen Freistoß, der Gegenspieler nichts !!! Das war eine klare rote Karte. Julian verwandelte den Freistoß sicher zum Anschlußtreffer. Eine Minute später wurde Jan-Niklas vom Torwart im Sechzehner umgegräscht, die Stollenabdrücke hat er heute noch im Gesicht, der fällige Elfmeter wurde uns verwehrt. In der zweiten Halbzeit setzten wir alles auf eine Karte und stellten auf zwei Stürmer um. Die nächste strittige Entscheidung, Handspiel im Sechzehner, wurde leider auch nicht für uns gepfiffen. Die Jungs gaben aber auch gegen 12 Gegenspieler nicht auf und Dustin B. konnte in der 50' Minute auf 3:2 verkürzen. Jetzt stellten wir auf 3 Stürmer um und spielten uns in der gegnerischen Hälfte fest. In der 65' Minute wurde Dustin R. mit einem Zuckerpass im Sechzehner freigespielt und wurde brutal umgegräscht, er musste danach auch ausgewechselt werden, der fällige Elfmeter und nächste rote Karte wurde natürlich nicht gegeben, dafür im direkten Gegenzug ein Freistoß für Königshardt. Der passte natürlich wieder, 2:4. Danach hatten die Jungs, verständlicher Weise die Faxen dicke und kassierten in der 69' Minute, wieder durch einen Freistoß das 2:5. Glückwunsch an die Königshardter.

Ja Jungs, es lief natürlich nicht viel für uns, trotzdem darf man keine fünf Gegentreffer durch Standards kassieren. Alles ist gut, beim nächsten Mal machen wir es besser.

Es spielten: Philip, Tristan, Jan-niklas, Alex, Julian, Mo, Dustin B., Jasper, Leon, Dustin R., Mahmud, Eddie, Henrik, Ilker, Niclas S.

Tore: 1:3 Julian, 2:3 Dustin B.

Viele Grüße

Detlef