C1 verliert gegen RWO 7:0 im Pokal

Hallo Leute,

meiner Meinung nach sollte der Kreis sich mal überlegen die C1 von RWO direkt ins Finale zu setzen und den zweiten Finalplatz unter den restlichen Mannschaften auszuspielen 🙂 Spaß beiseite. RWO war natürlich der erwartet schwere Gegner. Wir hatten uns heute vorgenommen Defensiv sicher zu stehen, wenig zu zulassen und einige Nadelstiche zu setzen. Das mit den Nadelstichen hat leider nur zwei, dreimal geklappt aber egal wenigsten habt Ihr alles versucht. Es haben alle bis zum umfallen gekämpft und das 3:0 zur Halbzeit, wobei noch eine abgerutschte Flanke dabei war, die unhaltbar ins lange Eck flog, war echt Klasse. Die Roten haben sich richtig geärgert, hatten Sie sich wohl einfacher vorgestellt. In der zweiten Halbzeit wurde weiter geackert und gekämpft, keiner hat sich bzw. noch viel wichtiger das Team aufgegeben. Die Roten wurden immer stinkiger und beleidigten einige unserer Jungs, wir blieben aber ruhig und hielten kämpferisch dagegen. Die weiteren vier Treffer in der zweiten Halbzeit waren völlig im Rahmen. Unser Ziel nicht zweistellig zu verlieren und eine gute Leistung abzurufen ist uns mehr als gelungen. Die Roten waren allerdings total sauer weil Sie nicht zweistellig gewonnen haben.

Gegen den vierten der Niederheinliga, mit Ambitionen zum Aufstieg in die Regionalliga, nur 7:0 zu verlieren ist aller ehren Wert. Das war eine super Leistung von Euch allen, Hut ab, ich bin echt stolz auf Euch !!!!!!!!

Es spielten: Timo, Tristan, Alex, Jan-Niklas, Julian, Dustin B., Leon, Dominik, Mahmud, Philipp B., Eddie, Jasper, Niclas, Dustin C., Niklas B., Dustin R.

P.S.: Es ging das Gerücht herum das RWO "nur mit der C2 gespielt hat", vollkommener Blödsinn !!! Von den 17 Spielern im Spielbericht waren letzten Samstag 16 in der Meisterschaft gegen Hamborn 07 dabei. Lasst Euch also nichts erzählen. Nochmal, das war eine super Leistung.

Gruß

Detlef