Sieg im Topspiel der 1. Mannschaft

Am gestriegen Sonntag konnte unsere 1. Mannschaft das Topspiel gegen den Tabellenführer BW Fuhlenbrock mit 1:0 für sich entscheiden. Damit machen unsere Jungs das Aufstiegsrennen wieder spannend und bringen sich in eine gute Ausgangslage für die nächsten Spiele. Der Rückstand auf Fuhlenbrock ist auf drei Punkte geschrumpft!

Das Spiel selbst war wie erwartet hart umkämpft. Auf unserem Tennenplatz gab es nicht viele Torchancen oder schöne spielerische Momente zu begutachten. Die rund 100 Zuschauer wurden stattdessen mit einem Kampf um jeden Zentimeter unterhalten. In der ersten Halbzeit kam es kaum zu nennenswerten Torchancen. Auch die zweite Halbzeit bot zunächst kaum nennenswerte Gelegenheiten. Und wie so oft in solchen Spielen war es eine Standardsituation, die die Partie entscheiden sollte: In der 77. Minute konnte Ilyas Caliskan einen aus dem Halbfeld getretenen Freistoß vom eingewechselten Sven Laufhütte am langen Pfosten erfolgreich über die Linie köpfen. Dieses 1:0 konnten die Elfer erfolgreich über die Zeit bringen und so einen wichtigen Sieg feiern.

In der kommenden Woche haben unsere Jungs nun Pause, da über Ostern keine Spiele stattfinden. In der Woche darauf geht aus auswärts gegen die Drittvertretung von VfR 08 Oberhausen. Mit einem Dreier dort können die Elfer weiter am Spitzenduo BW Fuhlenbrock und BW Oberhausen 2 dran bleiben.

Link zur Tabelle: Fussball.de