Kurztrainingslager in Münster

Um der Vorbereitung auf die neue Saison einen Höhepunkt zu geben, wurde ein Kurztrainingslager in Münster absolviert.

Direkt am Aasee residierte die 1. Mannschaft in einer Jugendherberge bekannt für Tagungen, Schulungen und Teambuidling. Im Rahmen des Wochenendes wurden zwei Testspiele bestritten.

 

Im ersten Testspiel gegen den Bezirksligisten BW Aasee setzte es eine 6:1 Niederlage. Nach einem recht ausgeglichenen Anfang, kam es durch einen Elfmeter zum ersten Gegentor. Trotz einer kämpferisch stakren Leistung konnten die Weiteren fünf Gegentore nicht verhindert werden. Das Tor für die 11er erzielte Daniel Pietryszek per Elfmeter.

Am Samstag Vormittag wurde eine Trainingseinheit eingelegt. Nach zwei Stunden Konditionstraining und verschiedenen Spielformen konnte die Mannschaft sich kurz in der Jugendherberge erholen, bis es zum Spiel gegen Borussia Münster weiterging.

 

Gegen die Mannschaft aus der Kreisliage A wurde der Klassenunterschied deutlich. MIt einer 9:1 Niederlage durfte die 1. Mannschaft die Heimreise antreten. Das Ehrentor erzielte Lukas Notthoff in der 89. Minute.

Nach dem sehr lehrreichen und intensiven Wochenende gehen die letzten zwei Wochen der Vorbereitung los. Am 14.08 steht dann endlich das erste Pflichtspiel an. Es geht in der 1. Pokalrunde gegen Sarajevo Oberhausen.